Zum Inhalt springen

1/2016

Moderne Sklaverei und extreme Ausbeutung in globalisierten Arbeits- und Geschlechterverhältnissen

Schwerpunkt  | Forum  | Tagespolitik  | Lehre & Forschung  | Rezensionen

Schwerpunkt

PATRICIA GRAF. ANTONIA KUPFER
Moderne Sklaverei und extreme Ausbeutung in globalisierten Arbeits- und Geschlechterverhältnissen – ein Blick auf Deutschland.
Einleitung
[Abstract]

REBECCA PATES, ANNE DÖLEMEYER; JULIA LESER
Schwierige Verhältnisse:
Menschenhandelsopfer und Geschlecht in Gerichtsverfahren
[Abstract]

ALMUT BACHINGER
24-Stunden-Betreuung in Österreich – Die Nutzung migrantisierter Arbeitskraft.
Vorzeigemodell oder Arbeitsausbeutung?
[Abstract]

MOUNA MAAROUFI
Reproduktion und Widerstand in den ausbeuterischen Strukturen globaler Migrations-, Geschlechter- und Arbeitsregime:
Migrantinnen als Hausangestellte im Libanon
[Abstract]

OOANAGH EASTMOND
The Trafficking of Men in Cambodia:
How Masculinities Challenge Notions of Victimhood
[Abstract]

LAURA A: DEAN
The Role of Anti-trafficking Organizations in Human Trafficking Policy Implementation
[Abstract]

Forum

GABRIELE DIETZE
Das ‚Ereignis Köln‘

HEIKE MAUER
Ausweisung und Moralisierung als intersektionale Regierungsweisen von Prostitution
[Abstract]

DORIAN WOODS. ROLF FRANKENBERGER
Examining the Autocracy-Gender-Family Nexus

JASMINA CRČIĆ
Gender Mainstreaming im Politikfeld Bildung.
Eine vergleichende Analyse der drei Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg

zum Seitenanfang

Tagespolitik

AGNES BLOME. STEPHAN MANNING. KAI-UWE MÜLLER
Nachruf auf Gertraude Krell

SYBILLE BAURIEDL
UN-Klimagipfel in Paris 2015:
Post-politische Geschlechtergerechtigkeit

KATHRIN BRAUN
Befreite ,Banker‘ –
Social Freezing, Bioavailability und der Strukturwandel der Eizell,spende‘

JANIS GESCHKE. SILAS MEDERER
Migrant*innen in der häuslichen Pflege in Deutschland

SOPHIE ROUAULT
Die schneckenartige Feminisierung der Bundesgremien.
Zur Novellierung des Bundesgremiengesetzes

HOMA MADDAH
Reflections on ISIS’ Gender Ideology:
Between Male Supremacy and Aspirations for the ‘Islamic Nation-State’

VERENA NAMBERGER
Südafrikas Born Free-Generation im Aufstand:
Ein feministisches Revival des Black Consciousness Movement

INTERNATIONAL WOMEN’S SPACE
“We Say: Not in Our Name!” – Interview

zum Seitenanfang

Lehre & Forschung

SABINE LORENZ-SCHMIDT
Der Postdoc-Karriereschritt:
Geschlechterrollen, transnationale Mobilität und soziales Leben

PEGGY TRAUTWEIN
Nichttraditionelle Bildungswege als Aspekt studentischer Heterogenität an den Hochschulen in Sachsen-Anhalt

CARA COENEN. EVAMARIE KÖNIG
Ohne Netz und doppelten Boden:
Als Studierende der ersten Generation an die Uni

zum Seitenanfang

Rezensionen

CLAUDIA BRUNNER
Iris Mendel
WiderStandPunkte. Umkämpftes Wissen, feministische Wissenschaftskritik und kritische Sozialwissenschaften.

MICHELLE PFEIFER
María do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan:
Postkoloniale Theorie: Eine kritische Einführung.

INGA NÜTHEN
Brigitte Bargetz, Gundula Ludwig, Birgit Sauer (Hg.)
Gouvernementalität und Geschlecht. Politische Theorie im Anschluss an Michel Foucault.

MAGDALENA FREUDENSCHUSS
Mona Motakef
Prekarisierung

MEIKE BRÜCKNER
Gabriele Winker
Care-Revolution. Schritte in eine solidarische Gesellschaft.

BARBARA KRAML
Hanna Hacker
Frauen* und Freund_innen. Lesarten „weiblicher Homosexualität“. Österreich, 1870-1938.

STEFANIE MAYER
Sabine Hark, Paula-Irene Villa (Hg.):
Anti-Genderismus. Sexualität und Geschlecht als Schauplätze aktueller politischer Auseinandersetzungen.

ROSWITHA KERSTEN-PEJANIĆ
Christine M. Hassenstab, Sabrina P. Ramet (Hg.)
Gender (In)equality and Gender Politics in Southeastern Europe. A Question of Justice

zum Seitenanfang