Zum Inhalt springen

1/2007

Von Gender zu Diversity Politics? Politikwissenschaftliche Perspektiven

Schwerpunkt  | Tagespolitik  | Lehre & Forschung  | DVPW  | Tagungsberichte  | Rezensionen

Schwerpunkt

Julia Lepperhoff, Anneli Rüling, Alexandra Scheele
Von Gender zu Diversity Politics?
Kategorien feministischer Politikwissenschaft auf dem Prüfstand. Einleitung
[Abstract]

Sibylle Hardmeier, Dagmar Vinz
„Diversity“ und „Intersectionality“
Eine kritische Würdigung der Ansätze für die Politikwissenschaft
[Abstract]

Birgit Sauer
Diversity. Eine staats- und hegemonietheoretische Reflexion
[Abstract]

Judith Squires
Diversity Mainstreaming:
Moving Beyond Technocratic and Additive Approaches
[Abstract]

Susanne Baer
Gleichheit und Vielfalt in Europa.
Kontextualisierte Perspektiven
[Abstract]

Miriam Gwisdalla
Eine Stadt für alle?
Gender und Diversity in der räumlichen Planung
[Abstract]

Cordula Dittmer, Anne Mangold
Auf dem Weg zu einer Gleichstellung der Geschlechter?
Das Gleichstellungsgesetz für Soldatinnen und Soldaten
[Abstract]

Patricia Purtschert
Diversity Management: Mehr Gewinn durch weniger Diskriminierung?
Von der Differenz im Umgang mit Differenzen
[Abstract]

Tagespolitik

Teresa Kulawik
Von der Geschlechtsneutralität zum Kampf um Geschlechtermacht.

zum Seitenanfang

Lehre & Forschung

Frank Schimmelfennig, Thomas Plümper
Geschlecht und Karriere: Gender-Aspekte der Berufungen in der deutschen Politikwissenschaft

zum Seitenanfang

DVPW

Bericht des 8. Sprecherinnenrates

Gabriele Abels
Bericht aus Vorstand und Beirat der DVPW

Annette Henninger
Bericht aus dem Ständigen Ausschuss für Fragen der Frauenförderung (StAFF) der DVPW

zum Seitenanfang

Tagungsberichte

Christine Färber
Exzellenz in Wissenschaft und Forschung. Neue Wege in der Gleichstellungspolitik
Tagung vom 28. bis 29. November 2006 in Köln

Julia Rometsch, Sandra Palacsik
Geld und Tausch: Eine transdisziplinäre Annäherung von feministisch-ökonomischen und kulturwissenschaftlichen Perspektiven
Workshop am 12. Januar 2007 an der Humboldt-Universität zu Berlin

Rirhandu Mageza-Barthel
Beyond the Merely Possible – Transnational Women’s Movements Today/ Mehr als nur das Machbare – Aktuelle Ansätze transnationaler Frauenbewegungspolitik
Internationale Konferenz vom 18. bis 20. Januar 2007 in Frankfurt am Main

Catrina Schläger
Familienpolitik aus der Gleichstellungsperspektive. Ein europäischer Vergleich
Internationale Konferenz am 1. Februar 2007 in Berlin

zum Seitenanfang

Rezensionen

Heike Kahlert
Regina-Maria Dackweiler (Hg.):
Willkommen im Club? Frauen und Männer in Eliten

Isabel Otto
Uta Klein:
Geschlechterverhältnisse und Gleichstellungspolitik in der EU

Birgit Erbe
Silvia Federici:
Caliban and the Witch. Women, the Body and Primitive Accumulation

Friederike Hoffmann
Alexandra Stern:
Eugenic Nation: Faults and Frontiers of Better Breeding in Modern America

Ortrun Brand
Niechoj, Torsten/Tullney, Marco (Hg.):
Geschlechterverhältnisse in der Ökonomie

Gabriele Wilde
Meike Lemke, Cornelia Ruh, Marion Woelki, Béatrice Ziegler (Hg.):
Genus oeconomicum. Ökonomie - Macht - Geschlechterverhältnisse

Sabine Berghahn
Lena Foljant, Ulrike Lembke:
Feministische Rechtswissenschaft. Ein Studienbuch

zum Seitenanfang