Zum Inhalt springen

1/2012

Falsche Sicherheiten: Geschlechterverhältnisse in autoritären Regimen

Editorial  | Schwerpunkt  | Forum  | Tagespolitik  | Lehre & Forschung  | Rezensionen

Editorial

Editorial

Schwerpunkt

SILKE SCHNEIDER. GABRIELE WILDE
Autokratie, Demokratie und Geschlecht:
Geschlechterverhältnisse in autoritären Regimen

GABRIELE WILDE
Totale Grenzen des Politischen: Die Zerstörung der Öffentlichkeit bei Hannah Arendt
[Abstract]

NINA KOGLER
Religiös fundierte Geschlechterverhältnisse im austrofaschistischen Österreich
[Abstract]

EVA KATHARINA SARTER
„Travail, Famille, Patrie“.
Geschlechterverhältnisse unter Vichy
[Abstract]

ANNA-FRANZISKA STIEDE
Autoritäre Tendenzen und Geschlechterverhältnisse in Italien
[Abstract]

STEFANIE FRIEDRICH
Mutter der Nation oder Vaterlandsverräterin?
Die politische und religiöse Festschreibung einer militarisierten Frauenrolle in Serbien in den 1990er Jahren
[Abstract]

RENATE KREILE
Neoliberalismus, Staat und Gender in der Türkei
[Abstract]

RITA SCHÄFER
Gender und autoritäre Herrschaft in Zimbabwe
[Abstract]

zum Seitenanfang

Forum

JULIANE KARAKAYALI
Rassismus in der Krise

BRIGITTE BARGETZ. MAGDALENA FREUDENSCHUSS
Der emotionale Aufstand.
Verhandlungen um eine Politik der Gefühle in Zeiten der Krise

FRIEDERIKE HABERMANN. ULRIKE RÖHR
Greed Economy – Green Economy – Gender Equality?
Perspektiven einer geschlechter_gerechten (und grünen) Ökonomie

zum Seitenanfang

Tagespolitik

FRAUKE BÜTTNER. JULIANE LANG. JOHANNA SIGL
Mediale Klischeereproduktion:
Zur Berichterstattung über die Neonazistin Zschäpe

KIRSTEN ACHTELIK
Die Neuregelungen zu PND und PID in Deutschland.
biopolitische Verschiebungen und Verwerfungen

AMANTINE
„Das Private ist Politisch“ – Häuserkampf und Gender

DIANA AUTH
Betreuungsgeld und Familienpflegezeit:
Mehr Wahlfreiheit und bessere Vereinbarkeit?

JULIA GERLACH
Wie großzügig ist der König?
Zur saudischen Reformpolitik und dem kommunalen Wahlrecht für Frauen

zum Seitenanfang

Lehre & Forschung

Kurznachrichten

GESINE FUCHS
W-Besoldung und Entgeltgleichheit

HEIKE KAHLERT
Wissenschaft als Beruf?
Karriereziele von Promovierenden und Promovierten am Beispiel der Fächer Politikwissenschaft und Chemie

KATHRIN SAMJESKE
Gender Bias in der Forschungsförderung – ein Forschungsüberblick

zum Seitenanfang

Rezensionen

AYŞE ESRA DURSUN
Bihter Somersan:
Feminismus in der Türkei. Die Geschichte und Analyse eines Widerstands gegen hegemoniale Männlichkeit

GESINE FUCHS
Christine Färber, Ute Riedler:
Blackbox Berufung. Strategien auf dem Weg zur Professur

HEIKE MAUER
Sandra Smykalla, Dagmar Vinz (Hg.):
Intersektionalität zwischen Gender und Diversity. Theorien, Methoden und Politiken der Chancengleichheit

KATRIN OBERDORFER
Claudia Brunner:
Wissensobjekt Selbstmordattentat. Epistemische Gewalt und okzidentalistische Selbstvergewisserung in der Terrorismusforschung

RITA SCHÄFER
Frauen, Frieden und Sicherheit

SASKIA STACHOWITSCH
Marion Löffler:
Feministische Staatstheorien. Eine Einführung

MARINA TOMIĆ
Rita Casale, Edgar Forster (Hg.):
Ungleiche Geschlechtergleichheit. Geschlechterpolitik und Theorien des Humankapitals

zum Seitenanfang