Zum Inhalt springen

2/2007

Cherchez la Citoyenne! Bürger- und Zivilgesellschaft aus geschlechterpolitischer Perspektive

Schwerpunkt  | Tagespolitik  | Lehre & Forschung  | DVPW  | Tagungsberichte  | Rezensionen

Schwerpunkt

Eva Maria Hinterhuber, Gabriele Wilde
Cherchez la Citoyenne!
Eine Einführung in die Diskussion um „Bürger- und Zivilgesellschaft“ aus geschlechterpolitischer Perspektive

Eva Sänger
Umkämpfte Räume.
Zur Funktion von Öffentlichkeit in Theorien der Zivilgesellschaft
[Abstract]

Christina Stecker
Ambivalenz der Differenz
– Frauen zwischen bürgerschaftlichem Engagement, Erwerbsarbeit und Sozialstaat
[Abstract]

Gisela Notz
„Das Museum greift gern auf die einsatzfreudigen Damen zurück.“
Bürgerschaftliches Engagement im Bereich von Kultur und Soziokultur
[Abstract]

Annette Zimmer, Holger Krimmer
Does Gender matter?
Haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte gemeinnütziger Organisationen
[Abstract]

Anne Jenichen
Frauenbewegung und externe Friedensförderung in Bosnien-Herzegowina
[Abstract]

Tanja Scheiterbauer
Geschlecht – Islam – Zivilgesellschaft.
Hegemonietheoretische Überlegungen zur zivilgesellschaftlichen Partizipation Kopftuch tragender Frauen in der Türkei
[Abstract]

Chris Lange
Diversity Management:
Mehr Gewinn durch weniger Diskriminierung?
[Abstract]

Tagespolitik

Marcus Meier, Tanja Scheiterbauer
Deutschland als Integrationsland?
Anmerkungen zur Islamkonferenz

Maria Wersig
Welches Familienbild darf es sein?
Rolle rückwärts nach dem Elterngeld

Bozena Choluj
Im Osten nichts Neues
oder: Wie der polnische Staat die Frauen missachtet

Florence Hervé
Lucie Aubrac: Freiheitskämpferin Nachruf auf die Grande Dame der Résistance
Zur Entstehung einer feministischen Partei in Schweden

Uta Klein
Wie geht es weiter mit der europäischen Gleichstellungspolitik?
Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

zum Seitenanfang

Lehre & Forschung

Karin Zimmermann
Science und Gender in den Forschungsrahmenprogrammen der EU

zum Seitenanfang

DVPW

Bericht des 8. Sprecherinnenrates

Gabriele Abels
Bericht aus Vorstand und Beirat der DVPW

Annette Henninger
Bericht aus dem Ständigen Ausschuss für Fragen der Frauenförderung (StAFF) der DVPW

zum Seitenanfang

Tagungsberichte

Karen Schierhorn
Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts. Ausgrenzung
Konferenz am 4. Mai 2007 in Jena

Sandra Lewalter
Multidimensional Equality Law. Developing Interdisciplinary Perspectives
Internationale Konferenz vom 11. bis 12. Mai 2007 in Oldenburg

Lilian Fankhauser, Thor Erik Maeder
Die Komplexität reflektieren. Die erste Gender-Woche der Schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit
Konferenz vom 4. bis 8. Juni 2007 in Bern

Katrin Jansen
New Aid, Expanding Trade – What Do Women Have to Say?
WIDE Konferenz vom 15. bis 16. Juni 2007 in Madrid Internationale Konferenz am 1. Februar 2007 in Berlin

Nora Isabel Adjez
Frauen in Wissenschaft und Forschung. Deutschland auf dem Prüfstand
Tagung am 12. Juni 2007 in Berlin

Niuscha Bassiri
Phänomen Zwangsehe – eine fehlgeschlagene Integration?
Tagung am 23. Juni 2007 in Bonn

Joana Vassilopoulou
Gender & Diversity Changes Organizations
Fachkonferenz vom 22. bis 23. Juni 2007 in Dortmund

zum Seitenanfang

Rezensionen

Beate Hoecker
Geschlechterparität und Quoten in der Politik weltweit

Britta Jallerat-Jabs
Frauen in Parlament und Regierung

Gabriele Abels
Interessen und Normen in der Entwicklung von EU-Geschlechterpolitik

Eva Buchholz
Kathrin S. Zippel:
The Politics of Sexual Harassment. A Comparative Study of the United States, the European Union, and Germany

Dorian Woods
Markt, MigrantInnen und Mittelmangel:
Soziale Risiken in einem marktbestimmten Staat

Alexandra Manske
Ursula Degener, Beate Rosenzweig (Hg.):
Die Neuverhandlung sozialer Gerechtigkeit. Feministische Analysen und Perspektiven

Anneli Rüling
Demographischer Wandel und Bevölkerungspolitik aus feministischer Sicht

Ina Kerner
Martina Tißberger, Gabriele Dietze, Daniela Hrzán, Jana Husmann-Kastein (Hg.):
Weiß – Weißsein – Whiteness. Kritische Studien zu Gender und Rassismus

zum Seitenanfang